PEEK Projekt AR 81-G21
Staging Knowledge - Inszenierung von Wissensräumen und performativer Kulturvermittlung

Im Rahmen des Programms zur Entwicklung und Erschließung der Künste des österreichischen Wissenschaftsfons FWF wurde eine Projektförderung über den Zeitraum von zwei Jahren mit Beginn März 2011 für das „Staging Knowledge“ Projekt von Prof. Dr. Herbert Lachmayer bewilligt.

Das Projekt „Staging Knowledge“ verfolgt das Ziel, eine künstlerisch-wissenschaftliche Forschungspraxis an der Schnittstelle von Wissensproduktion und Wissensrepräsentation als experimentelles Erfahrungsmedium künstlerischer Produktivität zu etablieren. Dazu wird ein multimedialer „Wissensraum“ im Ausstellungsformat konzipiert und umgesetzt.


Geleitet wird das Projekt von Prof. Dr. Herbert Lachmayer.


Staging Knowledge - Mise-en-Scène of Knowledge Spaces and Performative Communication of Culture; University for Art and Industrial Design Linz


The “Staging Knowledge” project has set itself the goal of establishing an artistic-scientific research practice at the interface of knowledge production and knowledge representation as an experimental experiential medium of artistic productivity. To this end, a multi-media “knowledge space” is to be  designed and implemented in exhibition format.